Airlie Beach

12. Mai 2019 0 Von Alex

Gestern hatten wir nur eine kurze Fahrt vor uns. Bereits nach 2 Stunden erreichten wir unser Ziel: Airlie Beach. Wir schauten ein bisschen rum und gingen zur Lagune um ein wenig die Sonne zu genießen. Schließlich buchten wir noch eine Tour auf die Whitsundays für den nächsten Tag.

Abends schauten wir uns den Sonnenuntergang an und kochten mit einem, der mit uns auf Fraser Island war. Der Abend wurde dann länger als erwartet, denn nachdem wir noch auf einen Drink waren, kehrten wir zum Campingplatz zurück und quasi direkt vor unserem Camper fand eine Party statt. Dort blieben wir bis Mitternacht.

Die Nacht war entsprechend kurz, denn um halb 7 klingelte bereits der Wecker. Pünktlich um 7.45 Uhr wurden wir abgeholt und zum Hafen gefahren. Dort angekommen kam die Ernüchterung. Unsere Tour auf die Whitsundays wurde gecancelt. Da die Wettervorhersage für morgen nicht besser ist und wir auch weiter müssen, haben wir beschlossen die Tour nicht nachzuholen.

Da standen wir also um 8.30 Uhr und wussten nicht so richtig, was wir mit dem Tag anfangen sollten. Unsere Nacht auf dem Campingplatz konnten wir nicht mehr stornieren. Letztlich waren wir noch mal an der Lagune und haben ein wenig geschlafen und nichts gemacht. Morgen geht es dann aber weiter!